Online-Ausweis

Es bietet sich an, die Online-Ausweisdaten in Eingabefelder für [Vorname] und [Nachname] zu übertragen. Die entsprechenden Felder sind bei Anwendung mit einem Symbol gekennzeichnet. Es ist entscheidend zu beachten, dass nicht alle Daten automatisch ausgelesen werden sollten, wie beispielsweise die Adresse, da diese oft nicht der Kontaktadresse entspricht.

Hinweis: Ein Login per Online-Ausweis führt nicht automatisch zur Befüllung der Eingabefelder. Dies müssen Sie aktiv integrieren und muss vom Nutzenden aktiviert werden.

Schreibweise
Nutzen Sie nicht den Begriff eID bei der Kommunikation mit den Nutzenden, sondern Ausweisfunktion oder Online-Ausweis.

Voraussetzungen

  • Erklären Sie, welche Vorraussetzungen erfüllt werden müssen wenn sie die eID nutzen.
  • Erklären Sie, welche Nachteile es für die Nutzung eines Antrags ohne eID gibt (Bestätigungsschreiben per Post, dass dann unterschrieben werden soll)
  • Wenn Sie Ihren Nutzenden die Wahl geben, ist es möglich, dass die Version Konsequenzen für die Behörde hat. Es muss zum Beispiel ein Papier-Dokument verschickt werden. Machen Sie das im Aktivierungsleitfaden deutlich.
  • Verlinkung hierher Personalausweisportal (Link öffnet in einem neuen Fenster)

Weitere Informationen
Technische Informationen finden Sie in der Dokumentation für Online-Dienste-Hersteller
Felder aus dem Personalausweis auslesen


  • Online-Ausweis
  • Personalausweis
  • Identifikation
  • Ausweisfunktion
  • eID