Checkboxen

  • Verwendungszweck: Die Nutzenden können aus einer oder mehreren Optionen, eine beliebige Anzahl an Optionen auswählen.
  • Größe: Verwenden Sie nach Möglichkeit 12 Spalten pro Checkbox (Mehr dazu im Bereich Layout).
  • Ordnen Sie Optionen untereinander (vertikal) an.

Ist nur eine Option gewünscht (z.B. bei der Zustimmung zur Datenschutzerklärung), sollten Sie das Modul Einfache Checkbox verwenden. Hier ist es besonders wichtig, dass Sie beschreiben was passiert, wenn der Nutzende die Checkbox auswählt. Verzichten Sie hier auf Negationen wie „Bitte senden Sie mir keine weiteren E-Mails“, bei denen die Nutzenden eine Option auswählen müssen, damit nichts passiert.

Reihenfolge der Antwortoptionen

  • Intuitiv (z.B. Montag, Dienstag, …)
  • Alphabetisch, wenn keine intuitive Reihenfolge möglich ist.
  • Häufigste Antwort zuerst, wenn Informationen hierzu vorliegen (Deutschland, Schweiz, Österreich / Alle anderen Länder alphabetisch).

Es ist nicht notwendig, dass Sie eine Antwortoption per Default vorauswählen.

Weitere Informationen
Technische Informationen finden Sie in der Dokumentation für Online-Dienste-Hersteller
Checkboxen und Radiobuttons


  • Multiple Auswahl
  • Mehrfachauswahl
  • Checkbox
  • Select