Reihenfolge

Um die Nutzenden so einfach und intuitiv wie möglich durch ein Formular zu leiten, ist ein logischer Aufbau wichtig. Bitte achten Sie daher auf eine logische Reihenfolge der anzugebenden Daten:

  • Passen Sie die Reihenfolge der Datenfelder den (Sprech-) Gewohnheiten der Nutzenden an. Verzichten Sie deshalb z.B. auf Formalien wie „Nachname, Vorname“ und wählen stattdessen die Reihenfolge „Vorname, Familienname“.
  • Fragen Sie persönliche Daten, wie z.B. Name und Anschrift möglichst zu Beginn des Formulars ab.
  • Fragen Sie zuerst weniger sensitive Daten ab, wie beispielsweiße die Kontaktdaten des Antragstellenden. Sensitive Daten wie z.B. die Konto- und Bankdaten des Antragstellenden sollten erst am Ende des Formulars abgefragt werden.
  • Bitte achten Sie allgemein darauf, die Abschnitte nach absteigender Wichtigkeit anzuordnen. Daten, die Sie nicht zwingend zur Bearbeitung des Antrags benötigen, sollten erst am Ende eines Formulars angeordnet sein (z.B. Fragen für allgemeine Statistiken, wie beispielsweise zur Zufriedenheit der Nutzenden mit Ihrem Service-Angebot).

Dos

Don’ts


  • Sprechgewohnheit
  • Wichtige Daten voranstellen
  • Intuitiv